1
2
3
1

Guck: Unser Poster!

2

…und noch eins.

3

Heut’ Abend geht’s los!

Gedankenwelten in Grafenwald

Bottrop-Kirchhellen-Grafenwald, 27. März 2019. Obwohl: Fühlt sich ein Grafenwalder überhaupt als Bottroper? Meist ja nicht mal als Kirchhellener. Aber lassen wir das – die meisten werden heute Abend sowieso aus aller Herren Länder kommen. Viele sind schon da; mal auf dem Parkplatz die Nummernschilder checken, bevor es losgeht. Aha – Essen, Recklinghausen, Bochum… Oh, sogar aus Krefeld sind welche gekommen. Wow, Hamburg! Das ist schon echt schmeichelhaft, als Zauberer und Gedankenleser, also sozusagen “Kleinkünstler” eine so große Anziehungskraft zu haben. Jetzt wird’s aber höchste Zeit für die Begrüßung.

Mentalmagie im Doppelpack

Die muss ich nicht alleine machen: Heute habe ich mich mit einem lieben Zaubererkollegen zusammengetan, der mich mit seiner speziellen Mentalmagie perfekt ergänzt. Und wie immer erweist sich das Publikum als wichtigster Faktor und größte Kraft. Eine zierliche, hübsche junge Dame “erwischt” es als Erste; ich sage ihr auf den Kopf zu, was sie als Nächstes tun wird und es stimmt vier von vier Mal! Das Gedankenlesen läuft so gut, ich könnte mir vorstellen, das beruflich zu machen. Ach, Moment – das IST ja mein Beruf. Hab ich ein Glück!

Als mein Kollege und ich am Ende unserer Show (und nach einer geforderten Zugabe) noch mit einigen Zuschauern anstoßen, kommen sogar ein paar (vor allem weibliche) Fans und machen Fotos mit uns. Mensch, ich bin zwar Mentalmagier und kein Rockstar, aber wenn ich nicht so glücklich verheiratet wäre – wer weiß, was der Abend noch an “Close Up” gebracht hätte…